Mikrobiome verbinden die Welt


Video (3 min) von TU Graz
Zielgruppe: ab 14 Jahren


Mikroorganismen sind überall. Jeder Mensch trägt ein bis zwei Kilogramm davon mit sich herum. Die meisten leben im Darm, aber auch in der Mundhöhle oder auf unserer Haut sind Mikroorganismen anzutreffen. Zusammen bilden sie das Mikrobiom von uns Menschen, das bewirkt, dass wir überleben können.
Im Video erzählt Prof. Gabriele Berg, internationale Expertin rund um das Mikrobiom, warum Mikroorganismen nicht nur mit Krankheiten zusammengebracht werden dürfen, sondern dass ein gesundes Mikrobiom vor allem für unsere Gesundheit wichtig ist und sogar zum Erhalt unseres Planeten beiträgt.

 

Picture Credits: Shutterstock
[miniorange_social_login shape="longbuttonwithtext" theme="default" space="4" width="300" height="50" color="000000"]

Wir essen die meisten unserer Cookies selber, einen Teil brauchen wir aber, um die Funktion dieser Webseite zu garantieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen