Nanotechnologie – wie sicher sind die Produkte und wer entscheidet das?

Erneuerbare Ressourcen Logo EU logo


Workshop mit Bionanonet zum Mitmachen
Sprache: Deutsch
Alter: 10+
Anmeldung bis zum 20. September möglich (begrenzte Teilnehmerzahl!)
am 24. September 2021, 10:30 – 12:30

Veranstaltungsort: Petersgasse 12, EG
Vortragende: Dr. Susanne Resch, Bionanonet Forschungsgesellschaft mbH


Nanotechnologie ermöglicht neue Produkteigenschaften und bringt innovative, neuartige Anwendungen mit sich. Durch seine vielfältigen Anwendungsgebiete finden wir vermehrt Nanotechnologie in unterschiedlichen Produkten wie z.B. Kosmetika oder Elektronik. Doch wie sicher sind diese Produkte für Mensch und Umwelt, und wer entscheidet das? Wieviel potenzielles Risiko nehmen wir in Kauf, wenn es um neue, innovative Produkte geht? Wie findet man sich zurecht im Informationsdschungel dank digitalem Zeitalter? Lernen Sie mehr zum Thema und tauschen Sie sich mit uns aus!

Anmeldung Ihrer Schulklasse bitte per Mail an lis@acib.at


Weitere Informationen zum Projekt: www.gov4nano.eu

 

[miniorange_social_login shape="longbuttonwithtext" theme="default" space="4" width="300" height="50" color="000000"]

Wir essen die meisten unserer Cookies selber, einen Teil brauchen wir aber, um die Funktion dieser Webseite zu garantieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen