Lactose-Intoleranz – was ist das eigentlich?


Video & DIY-Experiment mit Dr. Martin Trinker von acib GmbH
Zielgruppe: ab 12 Jahren
Dauer: 15 min Arbeitszeit, 10 – 30 min Wartezeit


Um Milchprodukte im Darm gut verwerten zu können, braucht man ein spezielles Enzym im Körper, die sogenannte Laktase. Laktase kann den Milchzucker in seine Einzelbestandteile zerlegen – ein wichtiger Vorgang beim Verdauen von Milch. Fehlt dieses Enzym, ist man Lactose-intolerant. Probiert unser Experiment selbst aus und beobachtet, was passiert!

Das brauchst du zum Mitmachen:

  • etwas Milch
  • Lactase-Tabletten aus dem Drogeriemarkt/Apotheke
  • 2 Gläser
  • einen Löffel
  • etwas zum Zerstampfen der Tabletten

 

Picture Credits: Pixabay
[miniorange_social_login shape="longbuttonwithtext" theme="default" space="4" width="300" height="50" color="000000"]

Wir essen die meisten unserer Cookies selber, einen Teil brauchen wir aber, um die Funktion dieser Webseite zu garantieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen